• Home
  • Ambulante Pflege
  • Verhinderungspflege

Verhinderungspflege

Wussten Sie, dass Sie als pflegender Angehörige ein staatlich zugesichertes Recht auf Urlaub und Entlastung haben?

Im Sozialgesetzbuch ist dies klar definiert als Verhinderungspflege:

Pflegebedürftige haben für vier Wochen (28 Tage) pro Kalenderjahr Anspruch auf eine Ersatzkraft, wenn die Pflegeperson z.B. wegen eines Urlaubes oder eigener Krankheit ausfällt. Diese kann auch übers Jahr verteilt stundenweise in Anspruch genommen werden. Voraussetzung ist, dass die Pflegeperson den Pflegebedürftigen mindestens sechs Monate zuvor in seiner häuslichen Umgebung gepflegt hat. Die Kosten für eine Ersatzpflegeperson trägt die Pflegekasse bis zu einem Betrag von 1612,00€ pro Kalenderjahr. Dieser Anspruch verfällt mit dem 31.12. des Kalenderjahrs.

 

Verhinderungspflege ist bei uns am Stück oder auch einfach so stundenweise buchbar!

Unsere Pflegekräfte übernehmen bei der Verhinderungspflege alle Tätigkeiten, welche die "verhinderte" Pflegeperson täglich für den Pflegebedürftigen erbringt. Gerne beraten wir Sie hierzu und erstellen mit Ihnen einen individuellen Verhinderungspflegeplan.

 

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns gleich unter der Telefonnummer 06123/7993990 an oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Gerne beraten wir Sie ausführlich und machen Ihnen ein für Sie passendes Angebot.